Pfarrheim

Das Pfarrheim

… wurde in den Jahren 1974/75 errichtet. Die Nutzfläche von 307 qm teilt sich auf in einen Saal (146 qm), der unterteilbar ist, einen Jugend- und einen Versammlungsraum (je 35 qm), Küche und Vorratsraum. 2010 wurde das Pfarrheim renoviert und dabei heller und freundlicher gestaltet..pfarrheim_fussingen-eingang

“Heim” verdeutlicht, dass dieses Haus ein Haus der Begegnung ist für jeden. Diesem Anspruch wird das Pfarrheim heute voll gerecht. Da es im Ort keine einzige Gaststätte mehr gibt, ist das Pfarrheim der zentrale Begegnungsort des Ortes geworden. Viele Vereine halten hier ihre Übungs- und Trainingsstunden ab, die Jugend trifft sich dort in einem eigenen Raum und nahezu alle Vereine nutzen das Pfarrheim für ihre Versammlungen.

Seit 2014 werden im Pfarrheim auch die Deutschkurse für Flüchtlinge abgehalten. Die Anzahl dieser Kurse schwankt zwischen acht und zwölf Kursen (je 90 Minuten) in der Woche.

Derzeit ist das Pfarrheim völlig aus der Förderung des Bistums rausgefallen. Es muss sich selbst tragen, was trotz der guten Nutzung kaum möglich ist.